Stop guessing what′s working and start seeing it for yourself.
Login or register
Q&A
Question Center →

Ist es möglich, SEO für jeden Teil der Website zu machen? Auch PDF-Optimierung?

Es gab eine Zeit, in der Google den Inhalt von Nicht-HTML-Dokumenten nicht entschlüsseln konnte. Glücklicherweise haben sich die Dinge im Laufe der Zeit verändert. Google indexiert jetzt PDF-Dateien. Darüber hinaus haben sie sogar spezielle Tags in SERPs entworfen, um Benutzer darauf aufmerksam zu machen, dass das Ergebnis PDF-basiert ist.

seo site optimization

Warum PDF-Dokumente optimieren?

Obwohl Google Seit 2001 werden PDF-Dateien indiziert, die Optimierung solcher Dateien für SEO bleibt die ungenutzte Möglichkeit. Der Grund dafür ist, dass Best Practices oft nicht oder nur wenig genutzt werden.

PDF-Dokumente eignen sich perfekt für SEO-Kampagnen, da sie normalerweise eine Vielzahl relevanter und ansprechender Inhalte enthalten, die von Google indiziert werden können. Die Optimierung von PDF für die Suche erfordert jedoch einen etwas anderen Ansatz. Obwohl das Framework dem typischen SEO-Ansatz ähnelt, unterscheiden sich die Details erheblich.

Die Optimierung von PDF-Dateien ist eine perfekte Entscheidung für diejenigen Unternehmer, die der Konkurrenz einen Schritt voraus sein wollen. Dieser Artikel ist hilfreich für alle, die PDF-Dokumente auf ihren Websites veröffentlichen. Darin werde ich eine einfache Lösung vorstellen, wie man PDFs einfach und ohne Qualitätseinbußen optimieren kann. Also, näher am Punkt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Optimieren von PDFs

 Wählen Sie den Dateinamen sorgfältig 

Natürlich ist es Es ist einfacher, das Dokument als das zu speichern, was automatisch vorgeschlagen wird, anstatt die SEO-Auswirkungen zu berücksichtigen, die dies auf kritische Faktoren wie die Seiten-URL haben kann. Denken Sie daran, dass die Auswahl des richtigen Dateinamens der erste Schritt zur Konvertierung eines regulären Textdokuments in das universell transportierbare PDF-Format ist.

Nützlicher Tipp: Wenn die Datei an Sie weitergeleitet wird, wenn sie bereits im PDF-Format vorliegt, und Konkurrenzanalyse vor dem Umbenennen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Schlüsselbegriff verwenden, der der Benutzeranforderung entspricht. Vergessen Sie auch nicht, den ersten Buchstaben jedes Wortes groß zu schreiben und die Wörter durch Bindestriche zu trennen.

 Link Out to Relevant Content 

Dieser Text bezieht sich hauptsächlich auf Inhalte, die liegt in Ihrer Ressource. Durch die Verlinkung von einem PDF-Dokument auf Ihre Website erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Google den Inhalt als wesentlichen Teil Ihrer Website betrachtet.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von PDF-Dateien besteht darin, dass externe Websites wahrscheinlicher sind. zu ihnen zurück zu verlinken. Es funktioniert wie folgt: Wenn Sie Links innerhalb des PDF-Dokuments zu relevanten Seiten Ihrer Ressource hinzufügen, erhalten Sie sowohl: Autorität als auch Rankings für mehr als nur das PDF.

 Erstellen Sie eindeutige und fesselnde Titel 
Wenn es um PDFs geht, wird das folgende SEO-Basic oft ignoriert oder einfach vergessen. Die Wahrheit ist, dass es ein paar Klicks braucht, um den benutzerdefinierten Titel für Ihre PDF-Datei festzulegen. Das können Sie schnell im Abschnitt 'Dokumenteigenschaften' tun. Google verwendet PDF-Titel auf dieselbe Weise wie HTML-Titel-Tags. Wie Sie verstehen können, wird dies der anklickbare Text sein, den ein Benutzer in SERPs sieht.

Überlegen Sie genau, welche Keywords Sie bewerten möchten. Statistiken zeigen, dass PDFs in der Regel am besten für Long-Tail-Abfragen geeignet sind. Vergewissern Sie sich, dass Titel und Beschreibung den Bereich der Untersuchung des Dokuments widerspiegeln. Versuchen Sie nicht, Ihre PDF-Datei für einen breiten, konversionsorientierten Ausdruck zu optimieren - es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie Erfolg haben werden.

Es wird außerdem empfohlen, Ihre Inhalte für das mobile PDF-Erlebnis zuzuschneiden. Dieser Vorschlag trifft heute auf fast alle Bereiche des Webmarketings zu, daher überrascht es nicht, dass es auch für SEOs auf PDFs zutrifft. Ziehen Sie es in Betracht, den Inhalt auf der linken Seite der Webseite auszurichten. Auf diese Weise erleichtern Sie das Scrollen durch den Inhalt auf Mobilgeräten, ohne zuerst horizontal scrollen zu müssen. Eine weitere gute Idee ist die Verwendung von Fettdruck und Aufzählungszeichen. Diese einfachen Taktiken werden Ihre Inhalte für zeitempfindliche Leser attraktiver machen.

 Teilen Sie Ihre Inhalte mit überzeugenden Zwischenüberschriften auf 

PDF-Dokumente enthalten in der Regel viele detaillierte Informationen .. Denken Sie daran, jemanden zu finden, der Ihren Artikel aufgrund von Intrigen liest, ist nur die halbe Miete. Eine andere Hälfte besteht darin, den Leser dazu zu bringen, Ihren Beitrag weiterzulesen. Mit Untertiteln werden Ihre Inhalte besser lesbar für Personen, die das Dokument scannen. Außerdem halten sie den Autor davon ab, vom Thema wegzugehen.

SEO-Experten schlagen vor, nicht mehr als vier Sätze pro Absatz einzuschließen. Fügen Sie zwischen Textblöcken Unterüberschriften ein, die den nächsten Abschnitt beschreiben. Es ist auch ratsam, dass Sie eine Ihrer Zielsuchanfragen in Untertiteln hinzufügen.

 Bilder für PDFs komprimieren 

Es ist nicht zu leugnen, dass die Ladegeschwindigkeit ein wichtiger Rankingfaktor ist. für jede Website. Wenn es um große PDF-Dokumente geht, ist Beschleunigung ein Muss. Nachdem Sie so viel Arbeit und Mühe in die Erstellung einer unglaublichen Arbeit gesteckt haben, wollen Sie keine Bilder oder Grafiken entfernen, nur um die Datei zu komprimieren.

Glücklicherweise gibt es viele nützliche Tools im Web. Das kann Ihnen helfen, all diese Elemente zu komprimieren, ohne dass eine merkliche Qualität verloren geht. Betrachten Sie solche Werkzeuge, wie JPEGmini oder Soda PDF.

seo site

 Nutzen Sie alternative Text 

Es sollte beachtet werden, dass Sie einstellen können der Alt-Text auf Ihren Bildern innerhalb einer PDF-Datei. Die genaue Vorgehensweise hängt jedoch von der Software ab, mit der Sie die Datei erstellen und hosten. Betrachten Sie dies als eine weitere Möglichkeit, Google wichtige Signale über den Inhalt der Datei zu liefern, sowie ein Mittel zur Rangfolge über die Bildsuche. Obwohl PDFs nicht das am besten geeignete Ergebnis für eine Suchanfrage sind, erfüllen Bilder mit größerer Wahrscheinlichkeit die Anforderungen des Nutzers.

Zusammenfassung

Wie Sie sehen, ist PDF-Optimierung nicht so schwierig wie Es mag auf den ersten Blick erscheinen. Stellen Sie sicher, dass jedes PDF-Dokument auf Ihrer Website, das sich nicht hinter einer Abonnementwand befindet, sowohl für Benutzer als auch für Suchmaschinen optimiert ist. Die Optimierung Ihrer PDFs schafft ein nahtloses Web-Erlebnis für jeden Besucher, der auf diese wertvollen Dokumente stößt.

Haben Sie Ihre PDFs noch nicht optimiert? Tun Sie es so schnell wie möglich, indem Sie die oben aufgeführten Empfehlungen umsetzen!

View more on these topics

Post a comment

Post Your Comment
© 2013 - 2019, Semalt.com. All rights reserved