Stop guessing what′s working and start seeing it for yourself.
Login or register
Q&A
Question Center →

Seitenzahlen Tutorial von Semalt. Die Vor-und Nachteile der Web- oder Content-Paginierung

Seitenumbruch ist der Vorgang des Unterteilens eines Dokuments oder eines Inhalts in einzelne Seiten (gedruckt) Seiten oder elektronische Seiten). Es beeinflusst stark SEO, Web-Entwicklung und Benutzererfahrung und ist eine leistungsfähige Navigationstechnik mit vielen Vor- und Nachteilen. Es beinhaltet die Markup-Sprache (wie SGML, HTML und XML), kennzeichnet den Web-Inhalt semantisch und unterstützt die nachgelagerten Technologien (zum Beispiel XSL, CSS und XSLT). Vor dem Aufkommen der IT (Informationstechnologie) war die Paginierung ein manueller Prozess. Die heutigen gedruckten Seiten werden jedoch durch Ausgeben der elektronischen Datei an die Druckgeräte, beispielsweise Desktop-Drucker, erzeugt.

Vorteile der Inhaltsseitenumbruch:

 1. Bessere Benutzererfahrung 

Paginierung hilft Ihnen, die Suchmaschinen-Rankings Ihrer Website zu verbessern. Zum Beispiel, wenn Sie eine große Anzahl von Artikeln und Blog-Posts haben, ist es möglicherweise nicht möglich, alle Einträge auf einmal anzuzeigen. Unter solchen Umständen hilft die Paginierung den Lesern, kleine Informationsstücke bereitzustellen. Sie können Ihre Besucher auf die meisten interaktiven Artikel verweisen und so die Absprungrate der Website in gewissem Umfang verringern.

 2. Ladezeit und Serverlast 

Ein weiteres Hauptmerkmal der Inhalts-Paginierung ist, dass sie die Ladezeit verbessert und die Belastung eines Servers verringert. Es ist besser, 10-20 Produkte aus einer einzigen Kategorie zu erhalten, als alle Produkte gleichzeitig abzurufen. Wenn alle Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einmal angezeigt werden, könnte der Leser verwirrt werden..Daher hilft die Paginierung, nur einige Elemente auf einer einzelnen Seite anzuzeigen und beeinflusst die Benutzererfahrung stark.

 3. Werbeeinnahmen 

Eine große Anzahl von Nachrichtenseiten wie CNN und BBC teilen ihre Artikel in verschiedene Kategorien ein, um die Anzahl der Seitenaufrufe zu erhöhen. Diese Websites verkaufen Werbeflächen und möchten die Anzahl der Impressionen auf ihren Webseiten erhöhen. Paginierung erleichtert es Ihnen, Ihre Artikel in verschiedene Kategorien zu unterteilen und erhöht die Anzahl der Seitenansichten in einem Ausmaß, die Ihnen hilft, Einnahmen zu generieren.

Nachteile der Web- oder Inhalts-Paginierung:

 1. Schlechte Nutzererfahrung: 

Es gibt Chancen, dass Die Segmentierung zwingt die Benutzer, mehrmals auf eine Seite zu klicken. So werden sie müde und verlassen Ihre Website sofort. Mit anderen Worten, wir können sagen, dass die Paginierung von Inhalten Nutzer dazu auffordert, mehr Zeit auf einer Website zu verbringen, um alle Informationen abzurufen, und ihnen einen schlechten Eindruck hinterlassen kann.

 2. Negative Auswirkungen auf SEO 

Inhalts-Paginierung kann ernste Probleme für SEO-Experten verursachen. Sie können Ihre Webseiten möglicherweise nicht richtig indizieren und haben Probleme mit der Ladezeit Ihrer Website. Darüber hinaus kann die Paginierung von Inhalten dazu führen, dass der Ankertext, die Gesamtzahl der Links und die Social-Media-Anteile aufgeteilt werden. Dies kann sich auch auf die Absprungrate Ihrer Website auswirken.

 Fazit: 

Die Web-Paginierung ist gut für Ihre Website, sollte aber mit Vorsicht verwendet werden. Unter bestimmten Umständen kann dies die Benutzererfahrung verbessern, aber manchmal kann dies zu Problemen für Ihre Besucher führen und die Entfernung von segmentierten Seiten von der Startseite verringern.

Post a comment

Post Your Comment
© 2013 - 2019, Semalt.com. All rights reserved