Stop guessing what′s working and start seeing it for yourself.
Giriş yapın veya kayıt olun
Q&A
Question Center →

Kannst du mir helfen, den besten Keyword-Schätzer zu finden, um bei Amazon gut optimiert zu bleiben?

Hier finden Sie einige gute Keyword-Schätzer-Tools mit einer für Sie bewährten Leistung, mit der Sie alle erforderlichen Informationen zu Produktsuchbegriffen und Long-Tail-Begriffen finden, die Sie für die Produktlistenoptimierung bei Amazon benötigen. Im Folgenden werde ich Ihnen einen kurzen Überblick über die drei meist verwendeten Keyword-Estimator-Tools geben. Ich habe die ultimativen Lösungen gefunden, mit denen Sie stets die Produkt-Suche von Amazon mit gut optimierten Produkteinträgen im Auge behalten. Beachten Sie jedoch, dass mit zunehmendem Fortschritt bei Amazon SEO auch der enge Keyword-Wettbewerb immer weiter zunimmt. Sie sollten also immer daran denken, realistisch zu sein, wenn Sie den richtigen Pool an Keywords auswählen, für den Sie optimieren möchten. Ich meine, dass manchmal vor kurzem ins Leben gerufene Drop-Shipping und E-Commerce-Geschäft eine definitiv bessere Optimierungsstrategie genau für diese Suchbegriffe mit weniger Wettbewerb ausführen können. In diesem Sinne, lassen Sie uns schließlich diese wahrscheinlich letzten besten Keyword-Estimator-Tools, die auf dem Markt für den Moment verfügbar sind.

 1. Google Analytics  - Diese Option ist für die meisten von uns nicht unbedingt als Keyword-Schätzer für Amazon bekannt. Nichtsdestotrotz ist Google Analytics immer noch eine gute alte Methode, um einen wertvollen Einblick in die Keyword-Leistung zu erhalten, die Sie bisher erreicht haben. Manchmal merkt man einfach, dass es auch viele andere brandneue Keywords gibt, die es wert sind, bewertet zu werden. Und hier kommt das Standard-Keyword-Tool-Paket des weltweit größten Suchgiganten ins Spiel. Wie auch immer, wenn Sie hier noch neu sind, empfehle ich in erster Linie Google Analytics. Auf diese Weise können Sie schnell überprüfen, was derzeit für Sie gut funktioniert und was genau eine Überarbeitung erfordert oder wahrscheinlich sofort geändert werden sollte.

 2. KW Finder  - Dieses Keyword-Schätzer-Tool ist dem vorherigen sehr ähnlich (Google Analytics). Die Sache ist, dass KW Finder eine Reihe von sehr vergleichbaren Metriken zusammenfasst, die üblicherweise mit fortgeschrittenen Software-Tools und Online-Frameworks, zum Beispiel von Moz oder SEMrush, erworben werden. Für mich war der KW Finder eine sehr positive Erfahrung. Und ich glaube, dass Sie es auch schätzen würden. Natürlich, wenn Sie bereit und bereit sind, einige Zeit für die Arbeit an mehreren manuellen Filtern (z. B. ausschließende Keywords und / oder zusätzliche Suchphrasen zur Berücksichtigung) zu verwenden, um die Gesamtleistung Ihres Amazon-Produkteintrags in SEO zu maximieren. Schließlich ist dieses Keyword-Schätzer-Tool im Open Access verfügbar, so dass Sie für die Vollversion nicht einmal einen Cent bezahlen müssen.

 3. Keyword Too  l - Meine letzte Option zum Ausführen einer detaillierten Keyword-Recherche ist eine selbsterklärende mit Namen. Und Sie können es leicht von einer buchstäblich betitelten offiziellen Website (keywordtool.io) ergreifen. Zu den stärksten Seiten gehört das Keyword-Tool, das in elf verschiedenen Sprachen unterstützt wird. So erhalten Sie alle potenziell gewinnbringenden Keywords und Topo-Suchphrasen - nahezu selbstgesteuert. Mit seiner Basisversion (leider kostet das Keyword Tool Pro ungefähr 90 Dollar pro Monat) können Sie schnell das geschätzte Suchvolumen, Ihre aktuelle Keyword-Konkurrenzrate sowie eine Menge nützlicher Keyword-Vorschläge direkt aus Ihrem Browser abrufen engste Nischenkonkurrenten.

Post a comment

Post Your Comment
© 2013 - %s, Semalt.com. All rights reserved